Die Bedeutung einer guten Ernährung in der Schule

Lass uns darüber reden!

Die Bedeutung einer guten Ernährung in der Schule

Lass uns darüber reden!

Es ist eine Tatsache, dass gesundes Essen für die Entwicklung aller Menschen unerlässlich ist


Bildungseinrichtungen sind ein besonderer Ort, da sie Teil der verschiedenen Entwicklungsstadien seit frühester Kindheit sind. In dieser Phase beginnen sich die Essgewohnheiten zu formen, die den Schülern während ihres gesamten Lebens folgen. Sie wissen es vielleicht nicht, aber Ernährungswissenschaftler sagen, dass Vollzeitschuleinheiten mindestens 70% des täglichen Ernährungsbedarfs von Kindern und Jugendlichen decken müssen, aufgeteilt in mindestens drei Mahlzeiten. Die Planung des Schulmenüs unter Berücksichtigung der Kultur- und Essgewohnheiten sowie der landwirtschaftlichen Produktion der Region wird den Unterschied für eine bessere Akzeptanz bei den Schülern ausmachen.


Kann man gleichzeitig essen und lernen?


Die Experten betonen, dass die Schulen verstehen, dass der Moment des Essens eine Erweiterung des pädagogischen Vorschlags sein kann. Durch die Bildung gesunder Essgewohnheiten mit kulturellen, sozialen und emotionalen Werten. Einige Schulen haben das System der Vorauswahl einiger Optionen übernommen und den Schülern die Wahlmöglichkeit gegeben. Dies fördert die Autonomie und eine bessere Akzeptanz von Lebensmitteln. Sowohl öffentliche als auch private Schulen bestehen darauf, dass die Anleitung von Kindern und Jugendlichen zur Förderung der Lebensmittel- und Ernährungserziehung beiträgt, damit sie die beste Auswahl an Lebensmitteln treffen können, um sich körperlich und geistig besser zu entwickeln. Viele Schulen haben in Zusammenarbeit mit ihren Lehrern Strategien entwickelt, um eine gute Ernährung auf gesunde und angenehme Weise zu fördern. Dies kann Folgendes umfassen: Förderung von Aktivitäten in Bezug auf Lebensmittel, Kochkurse, Gespräche über Lebensmittel und ihre Herkunft im Klassenzimmer und offensichtlich die Einbeziehung der Familie als Hauptverbündeter in diesem Vorschlag für gesunde Ernährung.


Was kann ich in die Brotdose meines Kindes legen?


Sie können beginnen, indem Sie etwas frisches Obst hinzufügen. Bitten Sie Ihr Kind, seinen Favoriten auszuwählen. Das gleiche gilt für Gemüse. Die knusprigen sind die Favoriten. Natürlich lieben sie Milchprodukte, so dass Sie zum Beispiel Joghurt, Milch oder Käsestick verwenden können. Stärkehaltiges Essen wie Obstbrot, Brötchen oder Cracker funktioniert auch gut. Und das letzte, aber nicht weniger wichtige: Wasser! Kinder neigen dazu, das Trinken von Wasser zu vergessen, und da Sie es in ihrer Brotdose schicken, können sie daran denken, es zu trinken.

Do you want to get Offers and discounts via-email?

Sign up now and keep up with our news

Customer - Terms and conditions Customer - Privacy policy

Incredible prices

Here you will find the best offers on the internet in thousands of products.

Security

It's not necessary to give any confidential information. We redirect you to the offering website.

Trust

We work daily to ensure new offers with real discounts.